Das Institut für nachhaltige Energie- und Ressourcennutzung (INER)

2011 wurde INER von erfahrenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern als unabhängiges Forschungsinstitut gegründet. Unser zentrales Anliegen ist es, den Weg zu einer nachhaltigen Energie- und Ressourcennutzung durch fundierte Forschung und fachliche Expertise zu fördern. Wir liefern Beiträge zu Fragestellungen auf den Gebieten der Umwelt- und Sozialverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und zu rechtlichen und planungswissenschaftlichen Aspekten. Unsere Stärke liegt in der interdisziplinären Bearbeitung querschnittsorientierter Themen.

INER beschäftigt Wissenschaftler/innen verschiedener Fachdisziplinen. Hinzu kommen studentische Mitarbeiter/innen. Die Finanzierung erfolgt überwiegend durch projektgebundene Mittel der öffentlichen Hand. Außerhalb der gemeinsamen Projekte arbeiten die Team-Mitglieder darüber hinaus auch an disziplinären Aufgabenstellungen und Forschungsfragen.